Sven Temper: Raumbilder @ Galerie Hans-Peter Jochum Berlin

Noch bis zum 6. Juli zeigt die Galerie Hans-Peter Jochum Berlin die Ausstellung “Raumbilder” mit neuen und weniger neuen Arbeiten des Gewinners des Grassipreises der Sparkasse Leipzig 2012 Sven Temper.

Zu sehen sind nicht nur die Möbelentwürfe, für die er letztes Jahr auf der Grassimesse ausgezeichnet wurde, sondern auch weniger bekannte Beispiele seines künstlerischen Schaffens.

Die Ausstellung in Berlin ist ungezwungener als damals zur Grassimesse in Leipzig und erlaubt so auch ein entspannteres Entdecken der Arbeiten. Die Stücke können in situ erlebt werden und darum geht es Sven Temper ja auch.

Neben Sven Temper zeigt “Raumbilder” auch Arbeiten eines weiteren Grassimesse-”Alumnus”: der Absolventin der Burg Giebichenstein Halle Jennifer Dengler.

Die beiden hatten sich auf der Grassimesse kennengelernt und Sven lud Jennifer ein in der Galerie Hans-Peter Jochum mit auszustellen. Außerdem entwarf er ein Sideboard extra für Jennifers experimentelle Keramikkollektion “Out of the Box”.

Eine schöne Geschichte, oder? Fast so schön wie das Sideboard. Oder die Keramik.

Sven Temper: Raumbilder ist bis zum 6. Juli 2013 in der Galerie Hans-Peter Jochum, Knesebeckstraße 54, 10719 Berlin-Charlottenburg zu sehen.

Dieser Beitrag wurde unter Angewandte Kunst, Ausstellungen, Grassimesse abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Sven Temper: Raumbilder @ Galerie Hans-Peter Jochum Berlin

  1. Pingback: Bauhaus Archiv Berlin: ON-TYPE – Texte zur Typografie | Grassi Blog