Grassipreis

Am Donnerstag Abend wurden vor vollem Haus im Grassimuseum die Grassipreise 2010 verliehen.

Interviews, Informationen und detaillierte Fotos folgen in Kürze… hier zunächst:

Die Preisträger der Grassipreise anlässlich der Grassimesse 2010:

Grassipreis der Carl und Anneliese Goerdeler-Stiftung: Sebastian Scheid

Grassipreis der Sparkasse Leipzig: Hiawatha Seiffert

Grassipreis der TOTAL Deutschland: Beate Eismann

Grassipreis der Galerie Slavik/Wien: Silke Spitzer

Mehr wie gesagt in Kürze…

Hiawatha Seiffert chain bowl grassimesse grassipreis

Gewinner des Grassipreises der Sparkasse Leipzig: Hiawatha Seiffert. Eine seiner Fahrradkettenschalen.

Sebastian Scheid grassimesse grassipreis

Gewinner des Grassipreises der Carl und Anneliese Goerdeler-Stiftung: Sebastian Scheid. Eine Auswahl seiner Keramik.

Silke Spitzer grassimesse grassipreis

Gewinnerin des Grassipreises der Galerie Slavik/Wien: Silke Spitzer. Holzschmuck.

Beate Eismann grassimesse grassipreis

Gewinnerin des Grassipreises der TOTAL Deutschland: Beate Eismann. Eine ihrer Ketten.

Dieser Beitrag wurde unter Angewandte Kunst, Grassimesse abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.